Hormonyoga

 

 Hormonyoga ist speziell für Frauen geeignet ...

  • um die Hormone in Balance zu halten oder wieder zu bringen
  • bei menstruellen Problemen, wie PMS,  Bauchkrämpfen, Migräne etc.
  • bei Kinderwunsch
  • oder als Vorbereitung und Begleitung durch die Wechseljahre

In 3 Kurseinheiten lernst du in einer Kleingruppe schrittweise den Zyklus von Hormonyoga für die Übungspraxis daheim. Beim Hormonyoga werden einfache Asanas (Körperübungen) aus dem Hatha- und Kundaliniyoga kombiniert mit speziellen Atemübungen und Energielenkungen praktiziert. Hormonyoga kannst du auch als Yoga-Anfängerin leicht erlernen. Bis auf ein paar Ausnahmen ist Hormonyoga eine Bereicherung im Leben jeder Frau und es harmonisiert auf allen Ebenen - Körper, Geist und Seele. So werden wir üben, üben, üben - damit du voll in deine Weiblichkeit und Energie kommst.
Die erste Einheit dauert mit der Einführung und theoretischen Erklärung ca. 2 ½ Stunden. Die beiden weiteren Übungseinheiten dauern ca. 1 ½ Stunden. Tee gibt’s natürlich jedesmal, sowie Anregungen aus dem Ayurveda und Yoga, wenn gewünscht.     
 

Termin nach Vereinbarung und Anmeldung von mindestens 3 Personen zum Gesamtpreis für alle 3 Einheiten: € 80,00

Wenn du lieber allein oder nur zu zweit Hormonyoga kennenlernen möchtest, biete ich dir Einführung und Beratung um € 70,00, sowie jede weitere Übungseinheit um € 30,00 an.

Kursort: "Namastè in Waldlesberg" - Oberndorferstraße 15, 3133 Traismauer   

Du bist neugierig geworden, dann ruf mich bitte an 0664 2129307 oder schick mir ein e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

__________________________________________________

… oder du nimmst bei einem der nächsten Wochenendseminaren im Waldviertel teil:

Im Zeichen der Hormone

Ayurveda, Yoga und die Kraft der Kräuter

Hormone sind die Dirigenten unseres Lebens. Sie steuern unseren Körper und formen unsere Persönlichkeit.  An diesem Wochenende werde ich dir zeigen, wie wir mit Hilfe von Ayurveda, Yoga und der Kraft der Kräuter den Taktstock für unser weibliches Wohlsein selbst in die Hand nehmen können. Ayurveda ist - ähnlich wie Yoga - ein Weg, eine Lebenseinstellung und eine Geisteshaltung, die unsere Selbstheilungskräfte aktiviert und uns zu uns - zu unserer Seele - führt. Nach einer Einführung und theoretischen Erklärung erfährst du anhand von einfachen Asanas aus dem Hatha- und Kundaliniyoga, kombiniert mit speziellen Atemübungen und Energiesteuerung den Zyklus von Hormonyoga. Ergänzend dazu lernst du die wichtigsten Frauenheilkräuter aus dem Ayurveda und der traditionellen europäischen Medizin kennen und erprobst dein Wissen an der Herstellung von speziellen Kräuterteemischungen. Willkommen, sind alle Frauen jeden Alters, zu diesem ganz im Zeichen des weiblichen Wohlbefindens stehenden Tagen in der GEA Akademie. Mehr Informationen zu diesem Kurs auf www.gea.at/akademie 

Nächste Termine:

von Freitag, 4. November - 15 Uhr bis Sonntag, 6. November 2022 - 13 Uhr

GEA Akadmie – Waldviertler Werkstätten
Niederschremserstr. 4b, 3943 Schrems
Telefon:  +43 (0)2853 76503-60

Preis:  EUR 170,00    

Bitte um Anmeldung und Zimmerbuchung unter www.gea.at/akademie